Wie wäre es mit einer Überdachung für Deine Terrasse?

Aktualisiert am
Wie wäre es mit einer Überdachung für Deine Terrasse?

Einfach eine Überdachung für Deine Terrasse bauen

Der Sommer steht vor der Tür und so langsam wird es warm, aber auch der kleine Nebeneffekt, es wird auch regnerisch. Mit unseren Rohrverbindern und Rohren kannst Du ganz einfach und selber Überdachungen, Vordächer und Pergolen bauen. Die Vorteile liegen auf der Hand: unsere Rohrverbinder und Rohre sind perfekt für den Außeneinsatz geeignet, sind sehr stabil und robust und mit der Auswahl des richtigen Durchmessers, auch für größere Auflasten geeignet.

Welches Material benötigst Du?

Wie bereits oben erwähnt, eignen sich perfekt für dieses Vorhaben unsere verzinkten Stahlrohre aber auch unsere Aluminiumrohr, sie sind Witterungsbeständig. Die galvanisierten Stahlrohre eignen sich unserer Meinung her viel besser, denn sie können eine größere Traglast aufnehmen und behalten ihre Qualität auch nach mehreren Jahren im Freien.

Wenn Du doch lieber unsere schwarzen Rohre verwenden möchtest, kannst Du dies gerne machen. Aber hier der Hinweis, dass man während des Aufbaus keine Schramme in die Rohre hauen sollte oder die Rohre nicht verkratzen (während man die Verbinder übersteckt), denn sobald irgendein Kratzer oder Schramme die Pulverbeschichtung beschädigt, kann es an der Stelle bei Witterungseinfluss anfangen zu rosten.

Thema Durchmesser: wir empfehlen Dir auf jeden Fall den Rohrdurchmesser von 42,4 mm sowohl für die Stahlrohre als auch für die Verbinder. Hier raten wir Dir die Spannweite von 4 Metern nicht zu überschreiten.

Ein kleinerer Durchmesser wie z.B. 33,7 mm ist auch möglich, jedoch gibt es hier Einschränkungen in der Stabilität und ein größerer Durchmesser ist möglich, jedoch leidet hierunter die Optik der Überdachung. Übrigens, man kann auch ein Carpot für Dein Auto aus Rohrverbinder bauen.

Wenn Du größere Spannweiten haben solltest, empfehlen wir Dir immer genügen Stützpunkte von der Oberkonstruktion zum Boden zu bauen, speziell wenn die Konstruktion größere Lasten tragen muss wie z.B. im Winter wenn es schneit.

Wie Du die Länge der Rohre bestimmst, kannst Du in unserem anderen Blog-Beitrag lesen. Bei uns zahlst Du keine Mehrkosten für den Zuschnitt, wir schneiden Dir die Rohre auf Dein gewünschtes Mass zu.

Augenmerkmal Befestigung am Boden

Bei der Planung Deiner Terrassenüberdachung, Carpot, Vordach oder Pergola solltest Du immer den Sicherheitsaspekt beachten. Denke daran, dass unter der Überdachung sich Personen aufhalten werden. Deswegen ist ein wichtiges Augenmerkmal die Befestigung der gesamten Konstruktion auf dem Boden. Die Rohre müssen fest in dem Boden verankert werden.

Wie kann so etwas aussehen?

Möglichkeit 1: Rohre einbetonieren

Setze das Rohr etwa einen halben Meter tief in den Boden und so als Richtmaß mit 25 kg – 40 kg Beton eingießen.

Möglichkeit 2: Rohre länger berechnen

Falls Du kein Betonboden hast sondern Rasen- oder Sandfläche, gilt als Faustregel, dass die Stützrohre ca. 1/3 der gesamten Länge in den Boden geschoben werden sollten. Sprich, wenn Du eine Gesamthöhe von 3 Metern hast, sollte 1 Meter in dem Boden verschwinden . Hier aber unser Hinweis, das Ausschlaggebende hier ist die Bodeneigenschaft. Der Boden sollte auf jeden Fall stabil genug sein, dass ein Verrutschen der Konstruktion vermieden werden sollte.

Möglichkeit 3: Unserer Rohrverbinder die Bodenhülse

Benutze unsere Bodenhülse für die Rohre. Es handelt sich hierbei um einen Rohrverbinder, der in den Boden einbetoniert wird. Die Rohraufnahme ist wie gehabt, Rohr reinschieben und mit der Schraube befestigen. Dies ist wohl die beste Lösung, um eine Stabilität in die Konstruktion zu bekommen. Der Vorteil unserer Bodenhülse ist, dass wenn der Winter kommt, Du die Konstruktion ganz einfach abbauen und verstauen kannst für den nächsten Sommer.

Welches Material für die Überdachung?

Für die Überdachung hast Du viele Möglichkeiten, von PVC-Paneelen, Holz, Aluminium oder eine einfache PVC-Plane. Wir haben die Möglichkeit, Dir Deine PVC-Plane anzufertigen. Diese besteht aus hochwertigem PVC-Mesh-Plane welche winddurchlässig ist. Die Plane kannst Du mittels unseren Gummispannern an der Rohrkonstruktion ganz leicht befestigen.

Falls Du unseren Service PVC-Mesh-Plane in Anspruch nehmen möchtest, schicke uns die Abmessungen und wir machen Dir darauf hin ein Angebot.

Nun wünschen wir Dir viel Spass bei der Planung und Konstruktion von Deiner Wunschüberdachung. 

Aktualisiert am

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.